Erster Auftritt steht bevor

Keine Kommentare

Seit Anfang Juli diesen Jahres proben wir wieder und bereiten uns aktuell primär auf unseren (hoffentlich dann auch möglichen) ersten öffentlichen Auftritt vor heimischem Publikum „nach Corona“ vor. Geplant ist im Rahmen des dann Möglichen am Sonntag, dem 19. Dezember (vierter Adventssonntag) ein Advents-/Weihnachts- Konzert in der katholischen Kirche in Wallmerod. Wir hoffen, unser Publikum davon überzeugen zu können, dass eine von Herzen kommende Präsenzveranstaltung nach wie vor mit digitaler Hochglanzmusik konkurrieren kann und im Idealfall wird der ein oder andere Besucher die Kirche emotional berührt und mit einem offenen Herzen für Weihnachten verlassen. Weitere Details im Besonderen zu den coronabedingten Rahmenbedingungen der Veranstaltung und den weiteren Protagonisten folgen.

„Idealer Zeitpunkt für Einsteiger“ – Singen bei der FROHEN STUNDE

Durch Corona bedingt ruhte zwar die Probenarbeit, aber dies führte nicht etwa auch zu einem Exodus bei den Sängern. Tatsächlich sind vielmehr aktuell sogar noch Sänger zu uns gestoßen, was uns kurz- und mittelfristig trotz Corona wieder einige interessante Perspektiven eröffnet. Unabhängig davon, in welche Richtung wir uns dabei primär orientieren werden, hat ein deutlich über vierzig Sänger starker Männerchor sowohl konzertant, als auch auch wettbewerbsmäßig im In- und Ausland gute Möglichkeiten, die wir in jedem Fall nutzen wollen. Wer hier mit dabei sein möchte, sollte deswegen nicht lange überlegen und sich uns anschließen. Chorprobe ist jeden Mittwoch um 20:00 Uhr im Bürgerhaus in Weroth. Hier gilt ganz klar: Wenn nicht jetzt, wann dann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü