Frohe Stunde Weroth holt Gold

Keine Kommentare

Nach Prag (2007) und Barcelona (2011) hat sich die Frohe Stunde erneut auf internationaler Ebene ein Golddiplom „ersungen“. Mit 31 Sängern und ihrem Chorleiter Jens Röth gelingt beim 10. Internationalen Johannes Brahms Chorfestival & Wettbewerb in Wernigerode erneut ein Vorstoß in die Goldregion der internationalen Chorszene. Fünf Juroren aus dem In- und Ausland hatten im Rahmen der Männerchorkategorie B2 (Männerchöre ohne Pflichtstück) drei Liedvorträge der Westerwälder Sänger zu bewerten. Insgesamt 21,92 Punkte und ein Golddiplom der Stufe II waren am Samstagmorgen in Wernigerode der verdiente Lohn intensiver Probenarbeit, die bereits mit einem Silberdiplom in Lindenholzhausen am Himmelfahrtswochenende erste Früchte getragen hatte. Überglücklich lagen sich Sänger, Chorleiter und 13 mitgereiste Fans bei Bekanntgabe der Wertung in den Armen. Beeindruckend, dass es dem Chor aus der kleinen Westerwaldgemeinde Weroth erneut gelungen ist, nicht nur die direkte Konkurrenz zu überbieten und den Kategoriesieg für sich zu verbuchen, sondern auch Chöre zu übertrumpfen, die sich – wie das gesamte Teilnehmerfeld – aus allen Teilen der Welt rekrutierten.

In einem weiteren Wettbewerb um den sog. Grosspreis wurde schließlich aus acht Chören – darunter die Frohe Stunde – der Stellenberg Girls Choir aus Südafrika als Gewinner des mit 2000 Euro dotierten Johannes-Brahms-Festivalpreises ermittelt. Die Preisvergabe vor dem Rathaus von Wernigerode und die sich anschließende Chorparty, bei der Völkerverständigung wirklich gelebt wurde, rundeten den sensationellen Wettbewerbserfolg der Frohen Stunde ab.

Pünktlich zur zweiten Jahreshälfte sind nun auch endlich die Bilder von Wernigerode online. Vielen Dank an unseren Fotografen Norbert Hannappel für die Eindrücke von dieser Reise!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü