Herbstkonzert 2018

“Die FROHE STUNDE lädt ein”

20.10.2018

19:00 Uhr

Weroth, Bürgerhaus

15 Euro

Nach dem Ensemble Quartonal 2016 ist es der Frohen Stunde erneut gelungen, einen hochkarätigen Chor von Weltformat nach Weroth zu locken. Mit den Ateneo Chamber Singers wird ein gemischter Chor der Universität Manila (Philippinen) auf der Bühne des Bürgerhaus stehen, der in den letzten Jahren unter anderem 1. Preisträger bei den World Choir Games in Riga (Lettland) war und somit zu einem der besten Chöre der Welt gehört. Wir freuen uns, dass die jungen Männer und Frauen während ihrer European Competition Tour Station in Weroth machen und bei uns ihrer einziges Konzert in Deutschland geben werden.

RÜCKBLICK

PROGRAMM
PRESSE
BILDER

Ateneo Chamber Singers (ACS)

Homepage
Instagram
YouTube

Der Chor wurde 2001 durch Absolventen des Ateneo College Glee Club Manila gegründet. Seit dieser Zeit erlangte er national und international größte Anerkennung für sein Engagement der stilistischen Wiedergabe der sakralen Chormusik. Heute steht er unter der Schirmherrschaft der Ateneo de Manila Universität. Der Chor hat mit seiner Ausstrahlung national und international viele Auszeichnungen erhalten.

Juli 2014 – Gleich 2 mal 1. Preisträger bei den World Choir Games in Riga/Lettland, in den Kategorien Sakrale Acapella Chormusik und Gemischte Kammerchöre. NOch im gleichen Monat gewann der Chor den ersten Preis beim Festival “Certamen Inernacional de Habaneras y Polifonia” in Torrevieja/Spanien.
2006 – 1. Preisträger und Gesamtgewinner des ronommierten Festivals in Tolosa/Spanien.

Mit den besten Orchestern des Landes werden regelmäßig große klassiche und zeitgenössische Werke aufgeführt. U.a. auch 2016 mit dem ABCBN Philharmonie Orchester und dem Tenor Andrea Bocelli.

Im Sommer 2018 nehmen die Ateneo Chamber Singers während ihrer European Competition Tour an Wettbewerben in den Niederlanden und Spanien teil. Zwischendurch machen sie für zwei Tage Halt im Westerwald, wo sie neben dem Konzert bei der Frohen Stunde auch als Studiochor für eine Chorleiter-Weiterbildung des Fachverbands Deutscher Chorleiter teilnehmen werden.

Jonathan M. Velasco, Dirigent des Chores,

studierte Klavier, Gesang und Chorleitung an der Universität der philippinischen Musikhochschule von 1979 bis 1989. Bereits im Alter von 19 Jahren kam er zu den berühmten Philippine Madrigal Singers und wurde deren Assistenzchorleiter. Nach dieser Zeit verbrachte er 4 Jahre in Deutschland, an der Berliner Kirchenmusikschule. Er beendete seine dortige Musikstudien mit Auszeichnung. Er sang in den Jahren 1990 und 1991 im berühmten Weltjugendchor und wurde 1996, 2001 und 2002, als erster asiatischer bzw. philippinischer Staatsbürger, deren Chorleiter.

Menü